Quantensprung im Bewusstsein!


„Es wird immer klarer, dass nicht Umweltprobleme, Hungertod und Armut oder die allgemeine Ungerechtigkeit das eigentliche Anliegen sind, sondern die Tatsache, dass die Menschen selber mehr und mehr zum Terror dieser Welt werden. Es sind Menschen, die einander zerstören. Sie spalten sich durch zerstörerische trennende Vorgänge in Klassen und Nationalitäten. […] Wir sind zu einer gegenseitigen Gefahr geworden; denn uns trennen die organisierten Religionen, die Glaubensbekenntnisse und Dogmen mit ihren Ritualen, dieser ganze Unsinn. Kriege, Kriegsvorbereitungen und Atombomben Sie alle kennen den Schrecken dieser Welt. […] Warum sind wir nach Jahrmillionen der Evolution, in denen wir enormes Wissen und Erfahrung gesammelt haben, immer noch dieselben? Warum leiden wir immer noch, hassen einander immer noch, leben in persönlichen Illusionen? Warum sind wir Stammesgebunden, setzen uns für Nationalitäten ein? Wo liegt die Ursache hierfür?“ (jiddu krishnamurti)

„Der Mensch ist ein Teil des Ganzen, das wir Universum nennen – ein in Raum und Zeit begrenzter Teil. Wir erfahren uns, unsere Gedanken und Gefühle als etwas vom Rest Getrenntes – eine Art optischer Täuschung des Bewusstseins. Diese Täuschung ist für uns eine Art Gefängnis, die uns auf unsere persönlichen Wünsche, und auf die Gefühle für die wenigen Personen reduziert, die uns am nächsten sind. Unser Ziel muss es sein, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir den Kreis unserer Nächstenliebe so erweitern, dass er alle lebenden Wesen und das Ganze der Natur in ihrer Schönheit einschließt. Der wahre Wert eines menschlichen Wesens wird bezeichnet durch das Maß und den Sinn, in dem es Befreiung vom Selbst erlangt hat. Wir werden eine grundlegend neue Art des Denkens notwendig haben, wenn die Menschheit überleben soll.“ Albert Einstein


„Wir haben 1000 Jahre gebraucht, um festzustellen, dass wir keine Kaiser, Könige und Fürsten brauchen, die uns vorschreiben, was wir zu tun und zu lassen haben. Hoffentlich brauchen wir keine weiteren 1000 Jahre, um zu begreifen, dass wir dazu auch keine Regierungen, keine Parteien, keine Politiker und keine Funktionäre brauchen.“
(Roland Baader)

4K=Kein Kopf, Keine Krone!


Quantensprung im Bewusstsein! Quantum Leap in Preception!

was ist der sinn und zweck des entstehens und vergehens? metaphysisch


E= S ³ + L × Q ²
E= Empathie
S=Selbsterkenntnis
L=Liebe
Q=Naturkonstante Lichtquant/Photon
Die Wissenschaft von der Wissenschaft! Exodus!Exitus! Die b8sherige Wissenschaft hat versagt!
Die Menschheit ist auf 1 reduziert!
Das 0 Theorem……
Metapis Theorem von der 0………
Das Absolute!


Ein Kind kann keine Weisheiten lehren!

„Alles ist wie durch ein heiliges Band miteinander verflochten. Nahezu nichts ist sich fremd. Alles Geschaffene ist einander beigeordnet und zielt auf die Harmonie derselben Welt. Aus allem zusammengesetzt ist eine Welt vorhanden, ein Gott, alles durchdringend, ein Körperstoff, ein Gesetz, eine Vernunft, allen vernünftigen Wesen gemein, und eine Wahrheit, so wie es auch eine Vollkommenheit für all diese verwandten, derselben Vernunft teilhaftigen Wesen gibt.“ Stoa7

https://ethikundmoral.wordpress.com/neokolonisierung-der-welt/


Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. – Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.“ – Douglas Adams, Das Restaurant am Ende des Universums

„Wir müssen also den gegenwärtigen Zustand des Universums als Folge eines früheren Zustandes ansehen und als Ursache des Zustandes, der danach kommt. Eine Intelligenz, die in einem gegebenen Augenblick alle Kräfte kennt, mit denen die Welt begabt ist, und die gegenwärtige Lage der Gebilde, die sie zusammensetzen, und die überdies umfassend genug wäre, diese Kenntnisse der Analyse zu unterwerfen, würde in der gleichen Formel die Bewegungen der größten Himmelskörper und die des leichtesten Atoms einbegreifen. Nichts wäre für sie ungewiss, Zukunft und Vergangenheit lägen klar vor ihren Augen.“ Laplace

2 Gedanken zu “Quantensprung im Bewusstsein!

  1. Das Problem ist das Mysterium Mensch resp. seine Einzigartigkeit, die leider von der Philosophie, wie in der Gesellschaft ignoriert wird.
    Es ist dieses Wunder oder Phänomen, was wir Mensch nennen und immer ein Sonderfall darstellt, der nicht respektiert wird, hier das Problem.
    Jeder kann nur seiner einzigartigen Beschaffenheit gemäß, gewisse Erfahrungen machen oder auch nicht, nur, die Menschen werden systematisiert oder in Gruppen aufgegliedert, seit Menschengedenken so Hierarchien hergestellt werden.
    Da wir Menschen, uns seit der Geburt nach außen orientieren, empfinden wir durch die Hierarchien bedingten Klassifizierungen Ungerechtigkeiten, wir uns auflehnen anstelle uns auf unsere Möglichkeiten zu konzentrieren, diese ja durch die Hierarchien zunichte gemacht werden.

    Gefällt 1 Person

  2. Eine der Ursachen ist die Ideologie „Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und macht sie euch untertan . . . . .“ [1.Mose 1, 28]
    Dagegen steht Lukas 23, 27-29: „Es folgte ihm aber eine große Volksmenge und Frauen, die klagten und beweinten ihn.
    Jesus aber wandte sich um zu ihnen und sprach: Ihr Töchter von Jerusalem, weint nicht über mich, sondern weint über euch selbst und über eure Kinder.
    Denn siehe, es wird die Zeit kommen, in der man sagen wird: Selig sind die Unfruchtbaren und die Leiber, die nicht geboren haben, und die Brüste, die nicht genährt haben !“
    Vielleicht ist die Zeit reif für den Antinatalismus !

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu ekremeckehard Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s